Seite drucken
55
  
Tageszitat

Ein Glaube ohne Hoffnung ist wie Regen ohne Wasser. Ein Glaube ohne Liebe ist wie eine Sonne ohne Schein.

Hans-Joachim Eckstein


Weitere Artikel zum selben Thema
Tageszitat
Gott hat zwei Wohnungen: eine im Himmel, die andere in einem demütigen und dankbaren Herzen. Isaak Walton
Tageszitat
Erwirb so viel du kannst; spare so viel du kannst; gib so viel du kannst. John Wesley
Tageszitat
Es ist nicht meine Angelegenheit, an mich zu denken. Meine Angelegenheit ist es, an Gott zu denken. Es ist Gottes Sache, an mich zu denken. Simone Weil
Tageszitat
Wahre Freundschaft ist eine langsam wachsende Pflanze. George Washington    
Tageszitat
Das Betrachten der Natur sollte den Menschen zur Anbetung hinführen und aus ihm einen überzeugten und dankbaren Gläubigen machen. Arthur Ernest Wilder-Smith
Tageszitat
Manchen Menschen macht es Sorgen, dass sie nicht wissenschaftlich beweisen können, dass Gott existiert. Aber müssen wir wirklich eine Kerze anzünden, um die Sonne sehen zu können?&
Tageszitat
Der erste Trunk aus dem Becher der Naturwissenschaft macht atheistisch, aber auf dem Grunde des Bechers wartet Gott." Werner Heisenberg, Nobelpreisträger
Tageszitat
Lobe Gott für alles, was Du hast. Vertraue ihm in allem, worum Du bittest! John Wesley
Tageszitat
Es bekommt einem Diener schlecht danach zu trachten, reich, groß und berühmt zu werden in dieser Welt, in der sein Herr arm, unbedeutend und verachtet war. Georg Müller
Tageszitat
Die Welt bedarf nicht so sehr großer Geister, als vielmehr guter Männer, die ein Segen für ihre Heime sind. Ellen G. White
Tageszitat
Nur Staunende können anbeten und nur Anbeter lernen es, mehr und mehr zu staunen. Friedhold Vogel
Tageszitat
Gott lässt zu, was er hasst, um zu erreichen, was er liebt! Joni Eareckson-Tada
Tageszitat
Wenn ich in mir eine Sehnsucht spüre, die durch keine Erfahrung dieser Welt gestillt werden kann, ist die wahrscheinlichste Erklärung dafür, dass ich für eine andere Welt geschaf
Tageszitat
Wie beim Licht des anbrechenden Tages die Sterne alle verborgen sind, verblasst irdisches Vergnügen, wenn Jesus offenbar wird. John Newton, Physiker
Tageszitat
Wir werden die Zeit zum Gebet niemals haben, wir müssen sie uns nehmen. Richard Forster
Tageszitat
Halte dir jeden Tag 30 Minuten für deine Sorgen frei - und in dieser Zeit mache ein Nickerchen. Abraham Lincolm, früherer Präsident USA
Tageszitat
Wer in den falschen Zug eingestiegen ist und im Gang in die entgegengesetzte Richtung läuft, kommt trotzdem nicht ans Ziel. Dietrich Bonhoeffer
Tageszitat
Was von allen akzeptiert wird, ist aller Wahrscheinlichkeit nach falsch! (Paul Valéry)
Tageszitat
Wir brauchen Gott, aber wir wollen ihn oft nicht. Er braucht uns nicht, aber er will uns immer. Karl Geyer
Tageszitat
Die Liebe Gottes bedeutet Freiheit. Und diese Freiheit gibt eine innere Souveränität, die jeder anderen Macht überlegen ist. Rudolf Seiss
Tageszitat
Jesus stellt das Zentrum, das Ziel von allem dar. Wenn man ihn nicht kennt, so vermag man nichts wirklich wahrzunehmen, weder von der welt noch von einem selbst. (Blaise Pascal)
Tageszitat
Wenn du nicht schlafen kannst, zähl keine Schafe, sprich mit dem Hirten. (Arno Backhaus)
Tageszitat
Kommt Himmel in dein Herz, dann wächst auch Himmel um dich herum. Phil Bosmans
Tageszitat
Gott hört dein Rufen, wenn du ihn dabei suchst. Er hört dich nicht, wenn du durch ihn anderes suchst. Augustinus
Tageszitat
Gott kennt dein Gestern, gib ihm dein Heute. Er sorgt für dein Morgen. Ernst Modersohn
Tageszitat
Der dich gemacht hat, weiss auch, was er mit dir machen will. Augustinus
Tageszitat
In Gottes Augen bist du so wertvoll, dass Gott die Ewigkeit nicht ohne dich leben will. Paul Deitenbeck
Tageszitat
Bei jeder persönlichen Begegnung war für Jesus das Herz der Menschen entscheidend und nicht eine ihrer äusseren Leistungen. Gordon McDonald
Tageszitat
Der Glaube ist nicht unsere Entscheidung für Gott, sondern die Entdeckung, dass Gott sich für uns entschieden hat. Edmund Schlink
Tageszitat
Nicht alle unsre Wünsche, aber alle seine Verheissungen erfüllt Gott. Dietrich Bonhoeffer
 zurück